Beginn der Flucht der Tamilen aus der Heimat. “Black July 83“

Black July ist die Bezeichnung fĂŒr den Anti – Tamilen Pogrom im Juli 1983 in Sri Lanka. Die erste Generation der Eelam Tamilen flĂŒchtete in den 80er Jahren aus Sri Lanka in andere LĂ€nder weltweit. Zwischen dem 23. und 29. Juli wurden Eelam Tamilen in Colombo und vielen anderen Teilen Sri Lankas systematisch mit Gewalt angegriffen. Die antitamilische Gewalt, in dem bis zu 3000 Tamilen getötet wurden und mehrere Tausend ins Exil geflĂŒchtet sind, wurde zunĂ€chst als unkontrollierbare Rassenunruhen von der Srilankischen Regierung eingestuft. Der Auslöser war ein Angriff der tamilischen Krieger auf 13 Soldaten der Srilankischen Armee.  Der 24. Juli begann mit Unruhen in der Hauptstadt Colombo, wo mindestens 51 unschuldige tamilische Zivilisten getötet worden sind.  Es folgten PlĂŒnderungen und Verbrennungen der EigentĂŒmer von tamilischen Zivilisten. Viele der Zivilisten rannten davon, ohne zu wissen, dass sie ihre Heimat verlassen werden. Am zweiten Tag wurden Ausgangssperren verhĂ€ngt, die jedoch nicht die Gewalttaten verhinderten. Unschuldige Tamilen wurden auf den Straßen verbrannt, verstĂŒmmelt, Frauen vergewaltigt und auch ermordet. Zeugen zufolge, konnte auch die Polizei nur zuschauen. Nachdem hunderte von unschuldigen tamilischen Zivilisten gnadenlos ermordet worden sind, hielt der damalige PrĂ€sident Sri Lankas am 28.Juli 1983 zum ersten Mal seit den antitamilischen Pogromen eine Rede. Darin erklĂ€rte er, dass jeder, der sich fĂŒr den Separatismus einsetzte, alle seine BĂŒrgerrechte verlieren wĂŒrde und die Teilung des Landes verhindert werden mĂŒsse. Dieser Massaker dauerte sieben Tage, wobei die Tamilen unter diesen Folgen leiden mussten und immer noch leiden. Eelam Tamilen flohen aus Furcht vor einer Verfolgung in westliche LĂ€nder, unter anderem Kanada, Europa, Australien und USA. Mehr Information ĂŒber das Massaker finden Sie unter folgenden Links:

Quellen: 

http://www.blackjuly83.com/index.htm

https://www.tamilguardian.com/content/remembering-black-july-1983-1